Daten­schutz­er­klärung

Verant­wort­liche Person im Sinne der Daten­schutz­ge­setze

Inga Israel
Gisela­straße 32
10317 Berlin
E‑Mail: hej@ingaisrael.de

Erfassung allge­meiner Infor­ma­tionen

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automa­tisch Infor­ma­tionen allge­meiner Natur erfasst. Diese Infor­ma­tionen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebs­system, den Domain­namen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Infor­ma­tionen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Infor­ma­tionen sind technisch notwendig, um von Ihnen angefor­derte Inhalte von Webseiten korrekt auszu­liefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Infor­ma­tionen dieser Art werden von uns statis­tisch ausge­wertet, um unseren Inter­net­auf­tritt und die dahin­ter­ste­hende Technik zu optimieren.

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textda­teien, die von einem Websei­ten­server auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automa­tisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwen­deter Browser, Betriebs­system über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthal­tenen Infor­ma­tionen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermög­lichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weiter­ge­geben oder ohne Ihre Einwil­ligung eine Verknüpfung mit perso­nen­be­zo­genen Daten herge­stellt.

Natürlich können Sie unsere Website grund­sätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regel­mäßig so einge­stellt, dass sie Cookies akzep­tieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstel­lungen Ihres Browsers deakti­vieren. Bitte verwenden Sie die Hilfe­funk­tionen Ihres Inter­net­browsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstel­lungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website mögli­cher­weise nicht funktio­nieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deakti­viert haben.

Regis­trierung auf unserer Webseite

Bei der Regis­trierung für die Nutzung unserer perso­na­li­sierten Leistungen werden einige perso­nen­be­zogene Daten erhoben, wie Name, Anschrift, Kontakt- und Kommu­ni­ka­ti­ons­daten wie Telefon­nummer und E‑Mail-Adresse. Sind Sie bei uns regis­triert, können Sie auf Inhalte und Leistungen zugreifen, die wir nur regis­trierten Nutzern anbieten. Angemeldete Nutzer haben zudem die Möglichkeit, bei Bedarf die bei Regis­trierung angege­benen Daten jederzeit zu ändern oder zu löschen. Selbst­ver­ständlich erteilen wir Ihnen darüber hinaus jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespei­cherten perso­nen­be­zo­genen Daten. Gerne berich­tigen bzw. löschen wir diese auch auf Ihren Wunsch, soweit keine gesetz­lichen Aufbe­wah­rungs­pflichten entge­gen­stehen. Zur Kontakt­auf­nahme in diesem Zusam­menhang nutzen Sie bitte die am Ende dieser Daten­schutz­er­klärung angege­benen Kontakt­daten.

Erbringung kosten­pflich­tiger Leistungen

Zur Erbringung kosten­pflich­tiger Leistungen werden von uns zusätz­liche Daten erfragt, wie z.B. Zahlungs­an­gaben.

SSL-Verschlüs­selung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entspre­chende Verschlüs­se­lungs­ver­fahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grund­sätze der Daten­ver­meidung und Daten­spar­samkeit. Wir speichern Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten daher nur so lange, wie dies zur Errei­chung der hier genannten Zwecke erfor­derlich ist oder wie es die vom Gesetz­geber vorge­se­henen vielfäl­tigen Speicher­fristen vorsehen. Nach Fortfall des jewei­ligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entspre­chenden Daten routi­ne­mäßig und entspre­chend den gesetz­lichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Verwendung von Matomo (Piwik)

Diese Webseite benutzt Matomo, eine Open-Source-Software zur statis­ti­schen Auswertung von Besucher­zu­griffen. Matoma verwendet sog. „Cookies“, Textda­teien, die auf Ihrem Computer gespei­chert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermög­lichen.
Die durch den Cookie erzeugten Infor­ma­tionen über Ihre Nutzung des Inter­net­an­ge­botes werden auf einem Server in Deutschland gespei­chert.
Die IP-Adresse wird unmit­telbar nach der Verar­beitung und vor deren Speicherung anony­mi­siert. Sie haben die Möglichkeit, die Instal­lation der Cookies durch Änderung der Einstellung Ihrer Browser-Software zu verhindern. Wir weisen Sie darauf hin, dass bei entspre­chender Einstellung eventuell nicht mehr alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stehen.

Sie können sich entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeu­tiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Webseite die Erfassung und Analyse verschie­dener statis­ti­scher Daten zu ermög­lichen.


It appears you have deactived JavaScript in your browser. This feature is only available with JavaScript turned on. If you don’t want your data to be collected, you can still turn on Do Not Track in your browser which is a general setting and is being respected by our Matomo instal­lation.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berich­tigung, Sperre, Löschung und Wider­spruch

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespei­cherten perso­nen­be­zo­genen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berich­tigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorge­schrie­benen Daten­spei­cherung zur Geschäfts­ab­wicklung, Löschung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Daten­schutz­be­auf­tragten. Die Kontakt­daten finden Sie ganz unten.

Damit eine Sperre von Daten jederzeit berück­sichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontroll­zwecken in einer Sperr­datei vorge­halten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetz­liche Archi­vie­rungs­ver­pflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch.

Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwil­ligung durch entspre­chende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Änderung unserer Daten­schutz­be­stim­mungen

Wir behalten uns vor, diese Daten­schutz­er­klärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen recht­lichen Anfor­de­rungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Daten­schutz­er­klärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Daten­schutz­er­klärung.

Fragen an den Daten­schutz­be­auf­tragten

Wenn Sie Fragen zum Daten­schutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E‑Mail.

Die Daten­schutz­er­klärung wurde mit dem Daten­schutz­er­klä­rungs-Generator der activeMind AG erstellt.